top of page

Radeln ohne Alter

Jeder hat das Recht auf Wind im Haar.

"Radeln ohne Alter" hat die Idee, Bewohnerinnen und Bewohner von Alters- und Pflegeheimen dazu einzuladen, die Umgebung, in welcher sie ihr Leben lang gelebt haben, auf einer Rikscha hautnah neu zu entdecken, dabei ihre Lebensgeschichten mit den freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu teilen und sich als Teil der Gemeinschaft zu fühlen. Es entstehen neue, wunderbare Freundschaften, Brücken zwischen Generationen werden gebaut und eine aktive Mitbürgerschaft gefördert.

Weitere Informationen und Kontakte zu "Radeln ohne Alter" finden sie HIER.

Unsere Freiwilligen

Unser Team von Freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wurden für Ausfahrten mit der Rikscha geschult.

An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen freiwilligen und beteiligten, die unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein unvergessliches Erlebnis bescheren. 

IMG_4184.jpg

Buchen Sie eine Fahrt mit unserer Rikscha

Sind Sie Bewohnerin oder Bewohner des Pflegewohnheims Thal-Rheineck und würden gerne einen unvergesslichen Ausflug mit der Rikscha durch die Gemeinde erleben? 

Haben Sie den Wunsch einen speziellen Ort zu besuchen oder einfach einen Kaffee in einem Restaurant zu geniessen?

Informieren Sie sich bei unserem Pflegepersonal und es wird Ihnen gerne eine Ausfahrt organisiert. 

IMG_4184.jpg

Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Sponsoren die die Anschaffung der Rikscha ermöglicht haben. 

Wir freuen uns auf zahlreiche schöne Ausfahrten mit strahlenden Gesichtern, vielen schönen Erinnerungen und Glücksmomenten.

IMG_4184.jpg

Login für die Freiwilligen-mitarbeiter/Innen

Um eine Ausfahrt mit der Rikscha anzubieten, logen Sie sich HIER

ins Portal ein.

IMG_4184.jpg
bottom of page